WID – Österreichs größte Dentalausstellung mit verstärktem Innovationskonzept.

Projekt Beschreibung

Seit Jahrzehnten liegt die Veranstaltung der größten österreichischen dentalen Leistungsschau in den Händen von admicos. Über 4.000 Fachbesucher der Berufsgruppen ZahnärztInnen, ZahntechnikerInnen, Prophylaxeassistentinnen und zahnärztliche Helferinnen besuchen die WID.

Über 150 namhafte Aussteller aus Dentalindustrie, Handel und Import aus dem In- und Ausland bieten auf rund 7.000 m² Ausstellungsfläche den Besuchern die größte Dentalplattform Österreichs sowie einen ständigen Überblick über neueste Technologien und Materialien.

2016 erwartet BesucherInnen das umfangreichste Vortragsprogramm in der Geschichte der WID!

Das WID-Forum und die Workshops bieten auch 2016 den Besucherinnen und Besuchern ein interessantes Vortragsprogramm mit namhaften ReferentInnen an. Die Dichte des eineinhalbtägigen Programms ist schon an der Approbation des Forums durch die Österreichische Zahnärztekammer mit 17 ZDFP-Punkten zu ersehen.

In den Workshops wird auf Interaktionen Wert gelegt. Das Workshop-Programm richtet sich damit an Zahnärzte, PASS und zahnärztliche Assistentinnen. Durch den Hands-On-Charakter erfreut sich dieses Programm besonderer Beliebtheit. Plattform Zahntechnik – erstmals findet im Rahmen der WID ein eigens auf Zahntechnikerinnen und Zahntechniker abgestimmtes Programm statt, das sich unter anderem mit dem Digital Workflow beschäftigt.

Unter Leitung von Herrn Prof. Dr. Tuppy, ZAFI, Zahnärztliches Fortbildungsinstitut, wird ein eigenes Vortrags- und Fortbildungsprogramm für ukrainische ZahnärztInnen und StudentInnen veranstaltet.

Mehr Informationen: www.wid-dental.at

Projekt Details

  • Datum 1. April 2016
  • Tags Aktuelles
nach oben